Der Diva-Führer für Gesichtsfüller

0
(0)

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Die “Vaterzeit” und andere Faktoren wie Luftverschmutzung, Rauchen, Sonneneinstrahlung und sogar Stress können im Laufe der Zeit verheerende Auswirkungen auf das Gesicht haben. Abgesehen von den wenigen Glücklichen, die großartige “Anti-Aging”-Gene vererbt bekommen wir am Ende ein heruntergezogenes Gesicht und eingefallene Wangen. Das liegt daran, dass wir mit zunehmendem Alter subkutanes Fett/Volumen im Gesicht und um die Augen herum verlieren. Dieser Verlust an Gesichtsvolumen führt dazu, dass wir dieses jugendliche Aussehen verlieren und Sie möglicherweise ein “müdes” oder eingefallenes Aussehen annehmen. Die Linien erscheinen zunächst als Mimikfalten im Gesicht. Diese sind nicht sehr tief. Sie befinden sich meist in den äußeren Augenwinkeln. Hier bilden sie Lachfalten. Lachfältchen entstehen entlang der Mundseiten. Sorgenfalten bilden sich in der mittleren Region der Stirn. Mit zunehmendem Alter werden diese Linien immer tiefer und führen zu sichtbar ausgeprägten Falten. Es gibt viele Anti-Aging-Lotionen, -Cremes und -Seren auf dem Markt, die jedoch nicht sehr effektiv sind, wenn sich die Falten bereits gebildet haben.

Manche Menschen haben das Gefühl, dass die Auswirkungen des Alterns ihr Aussehen ruiniert haben. Egal, was das Ereignis oder der Anlass ist, wir wollen immer gut aussehen. Die meisten wünschen sich, sowohl persönlich als auch auf Fotos frisch und jugendlich auszusehen und sich einfach nur mit dem zu begnügen, was wir täglich im Spiegel sehen. Ja, wir können unsere Bilder immer mit dem Airbrush bearbeiten lassen… wir haben alle schon die Titelseiten der Magazine gesehen, auf denen der Promi mit dem Airbrush bis auf einen Zentimeter genau erkannt wird, aber was ist, wenn man die Leute von Angesicht zu Angesicht trifft? Ihre Kinnlade wird fallen, wenn die Person, die vor ihnen erscheint, völlig anders aussieht als auf den “photo-shopped” Bildern!

Der Diva-Führer für GesichtsfüllerDer Diva-Führer für Gesichtsfüller

Das ist IHR Leben, und wenn Sie wirklich hassen, wie das Altern Ihr Aussehen verändert hat, dann sind Technologie und Wissenschaft so weit, dass Sie leicht etwas dagegen tun können, ohne unter das Messer zu kommen! Die Gesichtsverjüngung mit Hilfe von Gesichtsfüllern, auch bekannt als “Dermal Filler”, ist der letzte Schrei und das aus gutem Grund… es erlaubt Ihnen, das Volumen wiederherzustellen und die äußeren Effekte, die das Altern Ihrem Gesicht angetan hat, umzukehren, so dass Sie nun am besten aussehen können, egal ob Sie für die Kamera lächeln oder sich von Angesicht zu Angesicht treffen. Dermalfüller werden entweder aus natürlichen oder synthetischen/gemachten Materialien hergestellt (später in diesem Handbuch werden wir die verschiedenen Arten von Füllern besprechen und aus welchen Materialien sie hergestellt werden). Sie werden in die Haut gespritzt, um ihr wieder ein festeres, jugendliches Aussehen zu verleihen.

Sie können das Volumen Ihres Gesichtes wiederherstellen und Falten schneller ausbügeln als bei einem traditionellen Facelifting. Berühmtheiten verwenden seit Jahren Dermal Filler, weshalb viele von ihnen alterslos erscheinen. Oft hört man bestimmte Berühmtheiten sagen, dass sie noch nie eine “Arbeit” verrichtet haben und technisch gesehen nicht lügen, da eine Filler-Injektion nicht wirklich eine Operation ist, also im Wesentlichen keine “chirurgische Arbeit” durchgeführt wurde.

Die gute Nachricht über die Gesichtsverjüngung mit Dermalfüller ist, dass die Kosten für diese Behandlungen im Allgemeinen angemessen sind, so dass jetzt sogar die durchschnittliche Person es sich leisten kann, im Gegensatz zu den wenigen Privilegierten. Dieser Leitfaden soll Sie informieren und auf Ihre Gesichtsverjüngung vorbereiten, wenn Sie für eine solche Behandlung bereit sind. Dermalinjektionsverfahren, die Sie davor bewahren, unter das Messer zu gehen, machen heute fast 82% der kosmetischen Eingriffe aus, wie die American Society for Aesthetic Plastic Surgery berichtet.

Der subtile Unterschied, den Gesichtsfüller zum Aussehen des Gesichts machen können, wird von vielen gewünscht. Die Behandlung ist im Allgemeinen schmerzfrei, da Lidocain, ein Anästhetikum, das in einigen Füllern enthalten ist, die Behandlung angenehmer macht und die Verwendung von Kanülen, die stumpfe Schläuche sind, die Schmerzen um mehr als 90 Prozent reduziert.

Viele Patienten, die sich einem Gesichtsfüllerverfahren unterzogen haben, blicken vielleicht zurück und wünschen sich, sie hätten schon vor der Behandlung einiges gewusst. Dieses Buch soll Sie so gut wie möglich informieren, denn informiert zu sein, wird Ihnen helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, und Ihnen Vertrauen in Ihre Entscheidung geben. Sie werden darauf vorbereitet sein, mit allen Problemen umzugehen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert werden. Sie können auf alle Anzeichen einer Allergie achten und sich umgehend behandeln lassen.

Ich kann gar nicht genug betonen, wie wichtig es ist, den professionellsten, von der Behörde zertifizierten Arzt oder Dermatologen aufzusuchen, den Sie finden können. Sie wollen einen Arzt, bei dem Sie sich wohl fühlen und dem Sie Ihr volles Vertrauen schenken können. Stellen Sie alle Fragen, die Sie vor dem Eingriff haben und beantworten Sie die Fragen, die Ihnen gestellt werden, wahrheitsgemäß. Es ist wichtig, dass Sie vor dem Eingriff in guter emotionaler, geistiger und körperlicher Verfassung sind.

Bin ich ein guter Kandidat für Gesichtsfüller?

Die erste Frage, die Sie sich stellen möchten, ist, ob Sie ein guter Kandidat für die Injektion von Gesichtsfüllern sind.

Ein guter Kandidat für dieses Verfahren sollte idealerweise im Alter zwischen 30 und 65 Jahren sein und bei guter Gesundheit sein. Sie sollten diese Behandlung vermeiden, wenn:

  • Sie allergisch gegen Lokalanästhetika oder Lidocain sind oder eine Vorgeschichte mit schweren allergischen Reaktionen auf andere Mikroorganismen, insbesondere grampositive bakterielle Proteine, haben.
  • Sind schwanger oder stillen sie
  • Nesselsucht, Hautausschlag oder Pickel haben, die die Haut entzündet haben
  • Wenn Sie Medikamente zur Blutverdünnung wie Ibuprofen oder Aspirin eingenommen haben
  • auf Medikamenten sind, die für das Immunsystem verschrieben wurden oder an einer Autoimmunkrankheit leiden
  • Eine Blutungsstörung haben

Die obige Liste ist nicht vollständig. Konsultieren Sie Ihren Arzt über alle Krankheiten, die Sie richtig beraten müssen, ob Sie ein guter Kandidat sind oder nicht.

Geschichte der Gesichtsfüller oder auch Hautfüller

Gesichts-/Dermalfüller, wurden eigentlich erfunden, um Missbildungen zu behandeln. Sie wurden nun jedoch so angepasst, dass sie zur Verbesserung des Gesichtsaussehens von Menschen eingesetzt werden können.

Diese Dermalfüller sind unterschiedlich dick. Das bedeutet, dass sie verwendet werden können, um verschiedene Arten von Linien und Falten auszugleichen. Die Dicke des Produkts bestimmt, wie tief es in die Haut gespritzt wird. Die dicksten werden am tiefsten eingespritzt.

Es gibt zwei Hauptkategorien von diesen Füllern: Permanente und nicht-permanente. Die permanenten sind vom Körper nicht absorbierbar und die nicht-permanenten werden vom Körper absorbiert.

Es wurden viele Forschungen über verschiedene Arten von Füllern durchgeführt, die dem Gesicht helfen können, viel jünger auszusehen. war der erste Dermalfüller, der in den 1980er Jahren in den USA zur Anwendung zugelassen wurde. Hyaluronsäure-Filler werden jetzt sehr populär.

Diese dermalen Hautfüller werden unter die Haut gespritzt und bewirken, dass sich die Haut aufbläht und alle Vertiefungen, die auf ihr vorhanden sind, ausgebügelt werden. Diese Filler können auch helfen, die Vertiefungen, die im Gesicht mit dem Alter entstehen, auszufüllen. Auch die Gesichtskonturen werden geglättet. Auch die Hände können von einer solchen Behandlung profitieren, damit sie dem jugendlichen Aussehen des behandelten Gesichtes entsprechen.

Dermalfüller können die stark erschlaffte Haut nicht korrigieren. Das traditionelle Facelifting kann dieses Problem beheben.

Wenn die Filler nicht richtig angewendet werden, können unerwünschte Nebenwirkungen wie z.B. die Beschädigung eines Blutgefäßes auftreten. So kann die Haut aufgrund der unter der Haut auftretenden Blutung als gequetscht erscheinen. Ein zu dicht an der Hautoberfläche injizierter Gesichtsfüller führt zu einer Verstopfung der Blutgefäße, die zum Absterben der umgebenden Haut führen kann, was eine dauerhafte Gesichtsnarbe zur Folge hat. Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, dass Sie einen seriösen Fachmann für die Durchführung des Eingriffs wählen.

Probleme, die mit Gesichtsfüllern behoben werden können

Dermalfüller können verwendet werden, um eine Vielzahl von Problemen im Zusammenhang mit dem Gesicht zu beheben oder zu verbessern. Einige der populärsten Verwendungen sind ab dieser Schrift:

Wangen

Dies ist wahrscheinlich die Nummer Eins der Verwendung von Gesichtsfüllern. Für die Patientin wird ein gut gemachtes Dermalfüller im Bereich der Wangen Sie attraktiver und jünger aussehen lassen, als Sie in Ihrem wirklichen Alter sind.

Mögliche Nachteile:

Teure Behandlung für einige Patienten, die viele Spritzen des Produktes benötigen würden.

“Schweinsaugen”, was passiert, wenn eine Patientin so viel Dermalfüller in den Wangen hat, dass ihre Augen beim Lächeln zu kleinen Schlitzen werden.

“Kissengesicht” (Überfüllung).

Asymmetrie der Wangen, die recht häufig auftritt, aber leicht zu reparieren ist.

Eine Leiste im Bereich des Gesichts, wo der obere Teil der Wange beginnt und die Augen enden.

Kinn und Kieferkonturierung

Nachfolgend sind die gängigsten Verfahren für den Kinn- und Kieferbereich aufgeführt:

Schwaches Kinn: Viele Praktiker verwenden heute Dermalfüller anstelle einer chirurgischen Kinnvergrößerung. Ein Gesichtsprofil scheint nicht so wichtig zu sein, wenn man direkt in den Spiegel schaut, aber wenn man das Gesicht aus verschiedenen Winkeln betrachtet, kann es einen großen Unterschied machen. Die Verbesserung des Profils, die mit einer kleinen Erhöhung der Kinnprojektion (für diejenigen, die es brauchen) erreicht werden kann, erzeugt einen ganz neuen, erstaunlichen Look. Sogar Menschen, die mit einer recht ordentlichen Kinnprojektion geboren werden, stellen fest, dass ihr Kinn mit der Zeit einen Teil seiner strukturellen Stütze verliert. Daher hilft eine gute Menge an Füllmaterial in ihrem Kinn, die Kinnpartie sowie den Bereich um sie herum (Mund/Hals) so frisch wie früher aussehen zu lassen.

Pre-Jowl Sulcus: Vorwangensulcus ist, wenn ein Bereich auf beiden Seiten des Kinns anfängt, sich auszuhöhlen und Wangen zu bilden. Der Bereich von den Wangen bis zur Mitte des Kiefers beginnt weniger gerade zu werden. Dies ist eine häufige Erkrankung, die bei vielen Menschen als Teil des Alterungsprozesses auftritt, bei der ein Verlust an Skelettvolumen und eine Gesichtsatrophie auftreten. Schon nach wenigen Füllstoffinjektionen können Sie eine geradere Kieferlinie erreichen.

Kieferwinkel: Eine wichtige Struktur des Gesichtes ist der Kieferwinkel. Es ist sehr wichtig, diesen Bereich aufzufüllen, damit die Kieferlinie und der Hals jung und gut gestützt aussehen.

Augenbrauen und Augenbrauenlinien

Nur eine kleine Menge Dermalfüller in jeder der äußeren Brauen belebt das Aussehen, das die Zeit Ihnen genommen zu haben scheint. Augenbrauenlinien sind die Linien, die sich beim Stirnrunzeln oder Schielen zwischen Ihren Augenbrauen bilden können. Filler sind großartig für diese Linien.

Möglicherweise Con: Blutergüsse (was in diesem Bereich nicht ungewöhnlich ist)

Lippen: Ein weiterer gemeinsamer Bereich für Hautfüller. Mit der richtigen Platzierung und Menge an Dermalfüller kann jede Patientin sofort viel attraktiver und jünger aussehen. Darüber hinaus kann Dermalfüller bei Menschen mit Lippenfältchen im Bereich des Zinnoberoberrandes, insbesondere bei Raucherfalten, hervorragende Ergebnisse erzielen.

Mögliche Nachteile:

Abhängigkeit von der Behandlung, zum Beispiel der Gedanke, dass man umso besser aussieht, je mehr Filler man bekommt.

Verdickung des Randes oder Verlust des scharfen Randes der Lippen.

Zu viel Projektion der Oberlippe, oder Überfüllung der Oberlippe. Es sieht von vorne und von der Seite schrecklich aus.

Schwierig, den “Goldenen Schnitt” zu erreichen, oder was man für das richtige Verhältnis der Oberlippe zur Unterlippe hält.

Die Oberlippe und der Mittelteil der Unterlippe sind im Vergleich zu den äußeren Teilen der Lippen überfüllt. Es ist wirklich wichtig, die äußeren Teile der Lippen mit Dermalfüller zu unterstützen, da diese Teile bei den meisten Menschen im Alter zusammenfallen.

Nasolabiale Falten

Dies sind die Linien, die vom äußeren unteren Nasenwinkel zum äußeren unteren Mundwinkel verlaufen. Diese Falte ist sehr leicht zu behandeln, aber einige Ärzte sehen Nasolabialfalten als ein Symptom des Volumenverlusts im Wangenbereich und ziehen es vor oder schlagen vor, dass Sie die Ursache im Gegensatz zu dem Symptom behandeln.

Mögliche Nachteile: Es können einige Schwellungen und Blutergüsse auftreten, die nach der Behandlung noch einige Tage anhalten.

Marionetten-Linien

Die Marionetten sind die vertikalen Falten, die am Lippenwinkel beginnen und nach unten zum Kiefer gehen. Diese Linien geben der Person einen traurigen Blick. Füllstoffe können helfen, diese traurig aussehenden, nach unten gerichteten Münder mit zunehmendem Alter zu verhindern.

Mögliche Con: Marionetten benötigen etwas mehr Produkt zum Füllen, daher kann die Behandlung potenziell teuer sein.

Bügel

Der Volumenverlust im Bereich des Tempels ist ein Altersnachweis! Wenn der Bereich um die Schläfen an Volumen verliert, kann er hager werden und einen erdnussförmigen Kopf bekommen. Ohne viel Produkt zu verwenden, produziert eine Hautfüllung in diesem Bereich großartige Ergebnisse und verhindert den “Erdnusskopf”-Look.

Möglicherweise Con: Schreckliche Blutergüsse

Stirn-Linien

Dies sind die horizontalen Linien, die sich mit zunehmendem Alter auf der Stirn bilden können. Diese lassen sich leicht mit Füllern ausradieren. Einige Ärzte empfehlen eine Kombination aus Botox und Fillern für optimale Ergebnisse.

Tränental und Augen

Die Injektion einer kleinen Menge Füllstoff in die Tränentasse lässt den Patienten “glücklich” aussehen, anstatt ständig müde zu sein. Diese Behandlung ist auch ein Muss für Menschen, die schlechte Schatten unter den Augen haben, die von den Augensäcken der unteren Augenlider stammen.

Mögliche Nachteile: Kann mit einem unerfahrenen oder instabilen Injektor schrecklich aussehen. Wenn eine Patientin sehr ungleichmäßige Schwellungen unter den Augen hat oder die Haut etwas lockerer ist, kann dies auch wie eine totale Katastrophe aussehen.

Nase

Fillers sind eine kostengünstige und risikoarme Möglichkeit, Nasenhöcker zu kaschieren, die Hakennase und die Nasenspitze zu verbessern, Brücken anzuheben oder Asymmetrien in der Nase zu beheben. Bei diesem Verfahren gibt es fast keine Ausfallzeiten.

Mögliche Nachteile: Dermale Filler können nicht helfen, wenn das Problem zu groß ist, obwohl die Form der Nase gut ist. Füllstoffe können eine Nase nur durch eine bessere Form kleiner erscheinen lassen.

Hände

Die Injektion von in Ihre Hände kann sie schön und jünger aussehen lassen.

Welchen Spachtel soll ich verwenden?

Die heute auf dem Markt erhältlichen Dermalfüller sind sehr vielfältig. Sie alle haben bestimmte Vor- und Nachteile. Je nachdem, welchen Bereich Ihres Gesichtes Sie restaurieren möchten, empfiehlt sich ein oder eine Kombination aus mehreren verschiedenen Arten von Füllern, die von Ihrem Arzt an allen verschiedenen zu korrigierenden Stellen verwendet werden können. Auch aus diesem Grund ist es sehr empfehlenswert, dass Sie nur einen fachlich qualifizierten und zertifizierten Arzt oder Dermatologen für die Anwendung von Gesichtsfüllern hinzuziehen.

Nun, lassen Sie uns einige der beliebtesten Arten von Füllern, die derzeit auf dem Markt sind, untersuchen…

-Füllstoff

ist eine natürlich vorkommende Substanz in unserer Haut, die als Gerüst zur Unterstützung der Haut an Ort und Stelle wirkt. Mit zunehmendem Alter wird diese Struktur schwach und die Haut wird lockerer, was zur Entstehung von Falten führt. Die injektion funktioniert durch die Auffüllung des natürlich vorkommenden s in unserer Gesichtshaut.

Das wird von Kühen oder aus menschlichen Zellen gewonnen. Das wird aus menschlichem Hautgewebe gewonnen, das im Labor unter sorgfältig überwachten Bedingungen gezüchtet werden muss. Diese Zellen produzieren das natürliche , das wir benötigen. Nach Abschluss des Zellwachstums wird das vom umliegenden Gewebe getrennt. Anschließend wird es auf eventuell vorhandene Viren getestet. Durch die Reinigung wird sichergestellt, dass es sauber, sicher und hygienisch einwandfrei verwendet werden kann. Danach ist es bereit für die Injektionen. Eine Injektion von trägt dazu bei, die Form, die Textur und auch die Widerstandsfähigkeit der Gesichtshaut zu verbessern.

injektionen sind relativ preiswert, da sie außer der Lippenbehandlung keine zusätzliche Betäubung erfordern.

Das verwendete ist von der Food and Drug Administration zugelassen, da es sich um ein natürliches Protein handelt, das aus Kuh- oder menschlichem Gewebe gewonnen wird.

Vor dem Verfahren wird ein Hauttest durchgeführt, um auszuschließen, dass Sie eine Allergie gegen das haben, bevor es vollständig in Sie injiziert wird. Im Falle einer Allergie kann Ihnen Ihr Arzt eine andere Art von Füllstoff anbieten.

Nur 2 % der Menschen entwickeln eine Allergie, wobei die Mehrheit positiv auf die Behandlung reagiert.

Durchschnittlicher Preis von

Die menge, die benötigt wird, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, beeinflusst auch den Preis, den Sie zahlen müssen. Sie wird in Kubikzentimetern gemessen. Es kann sein, dass die Ärzte Ihnen nicht im Voraus sagen können, wie viel genau benötigt wird. Deshalb wird der genaue Preis nach Abschluss der Behandlung angegeben.

Eine grobe Schätzung wird bei 300 bis 400 Dollar pro Spritze liegen. Etwa 4 bis 6 wiederholte Behandlungen können für Patienten, die ihr Aussehen erhalten wollen, erforderlich sein.

Der Ort, an den Sie gehen, kann sich auch auf den Preis auswirken, den Sie für Ihren Füller bezahlen werden. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die billigsten Orte nicht unbedingt die beste Hygiene haben.

Wie lange hält das ?

Die Ergebnisse dieses Füllers bleiben nur 3 bis 6 Monate erhalten, danach müssen Sie eine erneute Injektion vornehmen lassen.

Vor- und Nachteile von

Die Vorteile von

füllt erfolgreich Falten und Narben auf und macht sie weniger sichtbar. Dadurch erhalten Sie ein jüngeres Aussehen.

kann die Lippen auffüllen, was älteren Menschen ein jugendliches Aussehen verleiht. Diese Vorteile sind jedoch nur von kurzer Dauer, da das nicht ewig an der Stelle bleibt. Es wird vom Körper absorbiert und eine wiederholte Behandlung ist erforderlich.

Die Dauer dieser behandlung beträgt 3 bis 8 Monate. Die meisten Menschen finden jedoch, dass die durchschnittliche Zeit 3 Monate beträgt.

Die Behandlung mit ist nicht dauerhaft. Das wird schließlich abgebaut und vom Körper absorbiert.

Die Erholungszeit für diese Behandlung ist praktisch null. Sie können Ihre normalen Aktivitäten sofort nach dem Eingriff wieder aufnehmen.

Collagen Filler wird Ihnen ein weitestgehend natürliches Aussehen verleihen, da es auf das von Ihnen gewünschte Aussehen zugeschnitten werden kann.

Verbrauch von

Die injektion ist nicht nahezu schmerzfrei. Es gibt einen leichten Stich. Wenn Sie häufig wiederholte Behandlungen durchführen, werden Sie sich an die Schmerzen gewöhnen.

Wenn Sie sich während der Injektion positiv konzentrieren, können Sie den Schmerz reduzieren, da Ihre Muskeln entspannt und nicht angespannt sind. Dies kann für diejenigen, die in erster Linie Angst vor Nadeln haben, etwas schwierig sein.

Nach der Behandlung kann Ihre Haut ein überfülltes Aussehen haben. Dies ist nur von kurzer Dauer, da fast die Hälfte des s fast über Nacht in die Haut einzieht.

Etwa 2 bis 3 Prozent der Menschen können eine Allergie gegen entwickeln. Bevor Sie also zur Behandlung gehen können, ist ein Hauttest 28 Tage vor der Behandlung erforderlich.

Was Sie während und nach der behandlung erwarten können

Während des Verfahrens

Es gibt grundsätzlich drei Schritte, die Sie für dieses Verfahren durchlaufen werden. Der erste Schritt ist die Beratung mit Ihrem Arzt. Ihr Arzt wird Sie nach Ihrer Anamnese fragen und auch nach Medikamenten, die Sie möglicherweise einnehmen oder in der Vergangenheit eingenommen haben. Die Erfahrung des Arztes mit der Anwendung dieser Produkte und auch sein Können sind sehr wichtig. Sie können so viele Fragen stellen, wie Sie wollen und gegebenenfalls einen zweiten Termin vereinbaren.

Der zweite Schritt wird die Markierung Ihres Gesichts sein, um anzuzeigen, wo die Injektionen verabreicht werden sollen. Vor der Injektion wird ein Antiseptikum verwendet. Mit einer sehr dünnen Nadel wird in die Haut eingedrungen. Es kann ein leichtes Unbehagen auftreten. In ca. 15 Minuten sollte der Eingriff beendet sein und Sie können sofort Ergebnisse sehen.

Es wird empfohlen, zumindest in den ersten 24 Stunden anstrengende Aktivitäten sowie Sonnen- und Hitzeeinwirkung zu vermeiden. Wenn die Schwellung und die Rötung über einige Tage hinaus andauern, müssen Sie wieder zu Ihrem Arzt gehen, da dies ein Anzeichen einer allergischen Reaktion sein kann.

Der dritte Schritt ist die Nachsorge. Nach einiger Zeit kann eine Nachbehandlung erforderlich sein.

Nach dem Eingriff

In der ersten Woche nach der Behandlung wird sich das verbleibende absetzen und die Ergebnisse erscheinen viel natürlicher. Unmittelbar nach der behandlung sollten Sie keine Termine wahrnehmen, da Sie möglicherweise auch rote Gesichtshaut und Entzündungen haben. Manchmal kann diese Entzündung bis zu einer Woche dauern.

Wenn Sie etwas Eis in ein Handtuch oder ein Tuch ins Gesicht halten, kann das helfen, Ihre Haut zu beruhigen. Es wird empfohlen, keine Produkte auf der Haut zu verwenden, um das Infektionsrisiko zu verringern und die Injektionspunktion vollständig ausheilen zu lassen.

Wenn sich Ihr erst einmal abgesetzt hat, ist es normal, dass sich Ihre Haut darunter leicht uneben anfühlt. Die Oberfläche fühlt sich jedoch glatter an.

und

und ™ sind Alternativen zur behandlung. Sie bestehen aus einer beruhigten “Hyaluronsäure“. Diese Art von Säure ist ein biologisch abbaubares, nicht tierisches Produkt. Diese Säure kommt in der Haut aller lebenden Organismen natürlich vor und ist für die jugendliche Fülle und das Volumen verantwortlich. Hyaluronsäure ist eine gute Wahl für den Einsatz als Dermalfüller, da sie sehr gut mit dem menschlichen Körper verträglich ist. Die höchsten Konzentrationen dieser Säure finden sich in der Flüssigkeit, die die Augen und das Bindegewebe umgibt. Auch Hautgewebe, Gelenkflüssigkeiten und Knorpel enthalten Hyaluronsäure. Aus dieser wird sie extrahiert und anschließend zu einem injizierbaren Füllstoff umformuliert.

Hyaluronsäure wird in die Gelenke von Arthritispatienten injiziert, um sie abzufedern und die Schmerzen zu lindern. Es wird an der Entwicklung einer synthetischen Form dieser Hyaluronsäure für den Einsatz in der Wundheilung, der Augenheilkunde und der Rheumatologie gearbeitet. Als Gesichtsfüller wirkt sie wie ein aufgeblasenes Kissen. Sie unterstützt das Gesichtsgewebe, das seine Elastizität verloren hat. Sie schafft es, Wasser an die Hautoberfläche zu bringen und der Haut ein frisches und geschmeidiges Aussehen zu verleihen.

Der Vorteil von Hyaluronsäure-Fillern ist die längere Haltbarkeit der Ergebnisse. Die Ergebnisse dieser Füllstoffe halten 6 bis sogar 12 Monate an. Sie produzieren auch sehr natürlich aussehende Ergebnisse, da sie die Haut von innen heraus auffüllen.

Ein körpereigenes Enzym, die Hyaluronidase, spaltet die in der Haut vorhandene Hyaluronsäure auf. Ihre Behandlung wird länger dauern, wenn Sie dem ein Ende setzen können. Dies können Sie durch die Verwendung von Gesichtscremes, die Phytessenz-Wakame-Extrakt enthalten, erreichen. Die Einnahme eines Hyaluronsäure-Ergänzungsmittels kann genauso gut funktionieren.

Über

ist ein kristallklares Gel aus nicht-tierischer, biologisch abbaubarer und stabilisierter Hyaluronsäure. Lidocain, ein Anästhetikum, wird der -Injektion hinzugefügt, um den Schmerz bei der Injektion ins Gesicht zu verringern.

Die -Injektionen füllen die mit dem Alter abnehmende Menge an Hyaluronsäure in der Haut wieder auf. Diese nimmt dann die umgebende Feuchtigkeit auf und füllt die Haut auf, um ein jugendliches Aussehen zu erreichen.

Auch in den Nasolabialfalten und den Wangen wird gute Ergebnisse erzielen.

-Injektionen werden nicht aus tierischer Quelle hergestellt. Dies macht die Anwendung sicherer, da sie keine allergischen Reaktionen hervorrufen. Vor der eigentlichen Behandlung sind keine Hauttests erforderlich.

Nebenwirkungen wie Übelkeit, Muskelschwäche und Kopfschmerzen können bei einigen Patienten auftreten.

In der -Produktfamilie gibt es mehrere verschiedene Füllstoffprodukte in unterschiedlichen Konzentrationen: Perlane, Perlane-L, , -L und Silk. Je nachdem, was Sie erreichen möchten, kann Ihr Arzt Sie beraten, welches Produkt für Sie das richtige ist.

Eine -Behandlung kann etwa 30 Minuten dauern und erfordert eine Anästhesie, da die Injektionen selbst schmerzhafter sind als die injektionen. Es wird eine Woche dauern, bis sich Ihre rote Haut beruhigt hat. Es ist wichtig, Ihre Injektionsstelle während dieser Zeit sauber zu halten. Emuöl hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann auf die Haut aufgetragen werden, um Schwellungen und Rötungen zu reduzieren.

Anwendung unter den Augen

Nichts kann einen so alt aussehen lassen, wie tiefe Tränensäcke und dunkle Ringe um die Augen. Die Augenpartie gehört zu den Bereichen des Gesichts, die schnelle Zeichen des Alterns zeigen können, und das kann sehr beunruhigend sein. Wenn Sie, wie viele Menschen, verschiedene Arten von Hausmitteln ausprobiert haben, um dunkle, unansehnliche Augenringe loszuwerden, aber dann leider wenig bis gar keine Ergebnisse erzielt haben, dann wäre eine -Injektion in das Gewebe unter Ihren Augen eine viel effektivere Lösung.

ist eine biologisch abbaubare Form von Hyaluronsäure, die in das Gewebe unter der Hautoberfläche injiziert wird, um es praller zu machen. Es ist ziemlich sicher, weil es sich auf natürliche Weise an die Wassermoleküle der Haut bindet, obwohl seine Wirkung nicht so dauerhaft ist. Bei der Anwendung unter den Augen kann man die Ergebnisse für etwa 6 Monate bis zu 1 Jahr erwarten, aber dann ist es wieder sehr effektiv.

Wie wirksam ist unter den Augen?

kann in der Tat ziemlich effektiv sein. Aber dies hängt natürlich von der Erfahrung und den Fähigkeiten der Person ab, die das Verfahren anwendet. Achten Sie darauf, dass Sie einen zertifizierten und erfahrenen Hautarzt oder “Injektor” wählen, der in seiner gesamten Praxis ausgiebig verwendet hat.

Solange richtig angewendet wird, kann es das Erscheinungsbild von müden, schlaffen Augen dramatisch umkehren und Ihnen Jahre von Ihrem Gesichtsausdruck abziehen. Haut, die dünn geworden ist und an Elastizität verloren hat, kann wieder prall und jung aussehen. Viele Menschen haben mit dieser Behandlung unglaublichen Erfolg gehabt, und das Gute daran ist, dass Sie den Eingriff nur mindestens ein- oder zweimal pro Jahr wiederholen müssen.

Durchschnittspreis von

wird per Injektion oder Spritze verabreicht, so dass sich der Preis nach der Menge richtet, die eine einzelne -Spritze im Durchschnitt kostet. Dies kann jedoch von Klinik zu Klinik und von Bundesland zu Bundesland oder Stadt zu Stadt variieren. Der durchschnittliche Preis für eine einzelne -Spritze liegt zwischen etwa 350 und 800 Dollar, so dass Sie jetzt mehr oder weniger eine Vorstellung von den besten Angeboten haben, die Sie bekommen können.

Wie lange hält ?

sollte etwa 6 bis 12 Monate halten. Eine erneute Injektion ist notwendig, um das Aussehen nach diesem Zeitraum zu erhalten. Bei den Wiederholungsbehandlungen wird in der Regel die Hälfte der bei der ersten Injektion verwendeten Menge verwendet.

Vor- und Nachteile von

Pros:

ist ein schmerzfreies Verfahren, das sofortige Ergebnisse liefert und wenig bis keine Nebenwirkungen hat.

Sobald die Wirkung nachlässt, kann die Behandlung leicht wiederholt werden.

wird nicht von Tieren gewonnen und ist biologisch abbaubar.

Im Gegensatz zu Botox verursacht keine Lähmung der Gesichtsmuskeln.

zieht nicht viel Wasser an. Das bedeutet, dass es nicht dieses überfüllte Aussehen gibt. Es wirkt am besten für die Tränendrüse.

ist in verschiedenen Konzentrationen erhältlich

Nachteile

Die Nebenwirkungen der -Behandlung unterscheiden sich von Patient zu Patient, aber im Allgemeinen erleben einige Menschen eine leichte Rötung, die manchmal von Schmerzen und Blutergüssen begleitet wird und einige Tage (weniger als eine Woche) anhält, obwohl in seltenen schweren Fällen diese Symptome etwas länger anhalten können. Das Verhältnis von extremen Nebenwirkungen beträgt nur etwa 1 von 1.000 Patienten, und um dies zu vermeiden, sollten Sie unbedingt schon vor Beginn der Behandlung Ihrem Arzt gegenüber ehrlich sein, was Ihre Beschwerden wie z.B. Allergien betrifft

Was Sie während und nach der -Prozedur erwarten können

Während der Prozedur:

Die -Injektionsbehandlung ist für die meisten Patienten relativ schmerzfrei. Die einzigen häufigen Beschwerden sind Rötung und Empfindlichkeit an der Injektionsstelle, obwohl auch extrem dünne Nadeln zur Injektion des Produktes verwendet werden können, um weniger Schmerzen zu verursachen. Eine lokale Anästhesie wird auch oft zur sanften Betäubung der Stelle eingesetzt, vor allem bei der Lippenvergrößerung. Die Patienten können die Behandlungsstelle sofort nach dem Eingriff verlassen und können sofort wieder ihren normalen Alltagsaktivitäten nachgehen.

Nach dem Eingriff:

Die Nachbehandlung mit ist einfach und stört Sie nicht in Ihrem gewohnten Tagesablauf. Die Patienten sollten extreme Hitze und Sonnenlicht vermeiden, da dies Blutergüsse und Schwellungen an den Injektionsstellen verschlimmern kann. Außerdem sollten Sie chemische Peelings und Laserverstärkungen, wie z.B. die Laser-Hautauffrischung und Laser-Hautstraffung vermeiden, da dies zu weiteren Entzündungen in Ihrer Haut führen kann.

Es wird erwartet, dass die Schmerzen und Beschwerden nach der Behandlung minimal sind und innerhalb weniger Tage nach dem Eingriff abklingen, aber da die Heilungszeit bei jedem Menschen unterschiedlich lang ist, können bei einigen Menschen Schwellungen und Rötungen etwas länger auftreten als bei anderen Patienten.

Die Ärzte raten den Patienten normalerweise davon ab, ihre Gesichtsmuskeln zu beugen, insbesondere in den Behandlungsbereichen in den 24 Stunden nach der Behandlung, da Dehnungen oder plötzliche Bewegungen Ihrer Muskeln an der Injektionsstelle das -Gel stören können. Vermeiden Sie daher z.B. das Lachen, wenn Sie sich gerade einer -Behandlung zur Lippenvergrößerung unterzogen haben.

Der Arzt kann Ihnen auch raten, besondere Vorsicht walten zu lassen, um eine übermäßige Aussetzung an Hitze und Sonnenlicht zu vermeiden, und Eispackungen zu verwenden, um die häufigen Nebenwirkungen des Eingriffs wie Empfindlichkeit und Schwellungen an den Behandlungsorten zu reduzieren. Jegliches Unbehagen, das Sie im Zusammenhang mit der Behandlung empfinden, sollte innerhalb weniger Stunden oder Tage abklingen, aber wenn es weiterhin anhält, sollten Sie sofort Ihren Arzt konsultieren.

Über

ist ebenfalls ein Hyaluronsäure-Füller, aber er ist glatter als , so dass er sich leichter absetzt. hält nachweislich etwas länger als . Das liegt möglicherweise daran, dass es eine höhere Konzentration der Hyaluronsäure enthält.

ist in verschiedenen Konzentrationen erhältlich: Ultra, Ultra Plus, Ultra XC und auch Ultra Plus XC. Ultra Plus ist das dickere Produkt, mit dem eine längere Haltbarkeit erzielt werden kann.

Ultra und Ultra Plus sind hauptsächlich im Labor synthetisierte, von Hyaluronsäure abgeleitete Füllstoffe. Der Hauptunterschied zwischen Ultra und Ultra Plus besteht darin, dass Ultra für die Auffüllung der feineren Gesichtslinien bestimmt ist, während Ultra Plus für die tieferen, stärker ausgeprägten Hautfalten und Fältchen gedacht ist.

Beide Filler haben eine Wirkung, die etwa sechs Monate bis zu zwei Jahren dauern kann, natürlich abhängig davon, wie Ihr Gesicht altert, wie sehr Sie Ihre Haut pflegen und wie viel Filler in Ihre Gesichtshaut gespritzt wurde.

Ultra XC sowie Ultra Plus XC sind ebenfalls käuflich zu erwerben. Diese beiden Filler bestehen aus den gleichen Materialien mit einem Zusatz von anästhetischem Lidocain zur Schmerzlinderung bei der Injektion in Ihre Falten.

Einige Dermatologen bieten Ihnen vielleicht verschiedene Arten von Produkten für eine bestimmte Wirkung auf verschiedene Bereiche Ihres Gesichts an, aber letztendlich hängt das beste Produkt für Sie von Ihrem speziellen Zustand oder Ihren Bedenken ab.

Da ein einfaches, nicht-chirurgisches, injizierbares Faltenbehandlungsgel ist, ist die Ausfallzeit oder die Erholung minimal. Sie können einen Termin vereinbaren, um auf dem Heimweg von der Arbeit oder während Sie auf Ihre Kinder warten, während diese ihr Sportspiel praktizieren, in der nächstgelegenen Arztpraxis für eine schnelle Behandlung vorbeizuschauen. Nach 24 Stunden Behandlung können Sie sofort wieder Ihren normalen Aktivitäten nachgehen.

Durchschnittspreis von

kann zwischen 600 und 850 Dollar kosten.

Wie lange dauert ?

kann bis zu einem Jahr dauern. Danach ist eine erneute Behandlung erforderlich.

Für und Wider von

Pros:

Ultra Gel kann in das Gesichtsgewebe gespritzt werden, wobei nur eine lokale Betäubung erforderlich ist. Der Eingriff kann auch während der Mittagspause durchgeführt werden, da er normalerweise nicht länger als 30 Minuten dauert! Einige der anderen großen Vorteile der -Behandlung sind

Wirksamkeit bei der Glättung von mittleren bis schweren Falten und Fältchen

Erfordert nur eine einmalige Behandlung, um Ergebnisse zu sehen

Sofort sichtbare Ergebnisse

Kein Risiko einer allergischen Reaktion auf seine Inhaltsstoffe

Minimale Nebenwirkungen

Die Wirksamkeit des Füllstoffs hält etwa 9 Monate bis zu 1 Jahr (manchmal sogar bis zu 18 Monate!)

Nachteile

Ultra bietet viele Vorteile im Vergleich zu anderen heute verfügbaren Hautfüllern. Aber natürlich hat es wie jedes andere echte Produkt auch einige Nachteile, die Sie beachten müssen.

Nebenwirkungen können bei manchen Menschen auftreten und diese können bis zu 1 Woche anhalten: Schmerzen, Schwellungen, Empfindlichkeit, Beulen, Klumpen, Rötungen, Juckreiz und Hautverfärbungen im Behandlungsbereich. Auch an der Behandlungsstelle besteht die Gefahr einer Infektion.

Und da auch das Risiko einer Entzündungsreaktion in den behandelten Bereichen besteht, sind Personen mit einer Allergie, sehr empfindlicher Haut und Personen, die ein chemisches Peeling oder eine Laserbehandlung in Betracht ziehen, möglicherweise keine guten Kandidaten für eine -Behandlung.

Nur ein lizenzierter Arzt oder Hautarzt kann feststellen, ob Sie tatsächlich ein guter Kandidat für eine Ultra-Behandlung sind, daher muss er/sie Sie zunächst einer gründlichen Hautuntersuchung unterziehen, bevor er/sie mit der Behandlung fortfahren kann.

Was Sie während und nach der -Behandlung erwarten können

Bevor Sie sich einem -Verfahren unterziehen, empfehlen Ihnen einige Ärzte, NSAIDs (oder nicht-steroidale Antirheumatika) oder andere Medikamente, die die Blutung verlängern können, wie z.B. Aspirin, zu vermeiden. Sie müssen diese mindestens eine Woche vor der Behandlung vermeiden, um das Risiko von Blutungen und Blutergüssen an der Behandlungsstelle zu verringern. Sie können Ihr medizinisches Fachpersonal fragen, welche Ersatzstoffe oder Empfehlungen Sie anstelle dieser Medikamente verwenden können.

Hier ist, was Sie erwarten können, wenn Sie Ihren nächsten Arzt für eine -Behandlung aufsuchen:

Während der Behandlung

Die Verwendung einer Anästhesie ist für dieses Verfahren überhaupt nicht erforderlich, aber Ihr medizinisches Fachpersonal kann eine topische Anästhesie oder eine injizierbare Anästhesie anwenden, um Ihren Behandlungsbereich zu betäuben, bevor die eigentliche Behandlung durchgeführt wird.

Die Injektion selbst dauert oft nur etwa 15 Minuten (Ja, so schnell und einfach ist das!) Der Arzt wird das -Gel in Ihre Haut injizieren, um die Falten und Fältchen Ihres Gesichts aufzufüllen und nach der Injektion kann Ihr Arzt Ihre behandelten Bereiche auch sanft massieren.

Nach der Prozedur

bewirkt eine sehr geringe Erholung/Ausfallzeit, aber innerhalb von 24 Stunden nach dem Eingriff sollten Sie es vermeiden, sich anstrengend zu bewegen, sich übermäßiger Hitze oder Sonnenaufgang auszusetzen und alkoholische Getränke zu konsumieren, um das Risiko einer Schwellung, eines Juckreizes und/oder einer Rötung der Haut an den behandelten Stellen zu minimieren.

Nach einer -Behandlung können die folgenden vorübergehenden Reaktionen im Zusammenhang mit einer Injektion auftreten: Schmerzen, Festigkeit, Rötung, Beulen und Schwellungen. Studien haben ergeben, dass diese Nebenwirkungen in der Regel nur leicht oder mäßig ausgeprägt sind und sich automatisch in nur 7 Tagen oder sogar weniger auflösen. Wenn Sie an Ihren Injektionsstellen eine Schwellung verspüren, können Sie für kurze Zeit einen Eisbeutel verwenden. Ihr medizinischer Betreuer wird Sie auch darüber beraten, wann Sie nach der Behandlung wieder mit dem Auftragen von Make-up beginnen können.

aka Poly-L-Lactic ist eine relativ neue Art der Behandlung, die seit kurzem auf den Markt gekommen ist. Es ist eine von der FDA zugelassene synthetische Flüssigkeit, die mit Milchsäure injiziert werden kann und auf eine andere Art und Weise wirkt als die oben genannten Füllstoffe. Es wurde entwickelt, um den Körper dazu anzuregen, mit der Produktion von körpereigenem zu beginnen, indem es eine Reizung der Haut hervorruft, die zu einer Steigerung der produktion in diesem Bereich führt. enthält keine tierischen Produkte und keine menschliche DNA. Es wird durch die Wirkung der Zellenzyme aus dem Körper verschwinden.

produziert langanhaltende Ergebnisse mit einer Spanne von fast 2 Jahren.

Diese Behandlung erfordert keinen Hauttest, da nur wenige Menschen auf dieses synthetische Polymer allergisch reagieren. Einige Menschen sind jedoch gegen das Lidocain-Anästhetikum allergisch. Dies sollten Sie Ihrem Schönheitschirurgen gegenüber erwähnen, wenn Sie glauben, dass dies bei Ihnen der Fall ist.

Es gibt einige Stellen, an denen nicht verwendet werden sollte. Dies sind die Zornesfalten, um die Augen, in den Lippen, um den Mund oder auf der Stirn. wird jedoch die besten Ergebnisse im Wangenbereich, am Kinn und an den Schläfen erzielen.

Durchschnittspreis von

Sie können erwarten, zwischen 800 bis 1500 Dollar für jede verwendete Spritze zu bezahlen. Einige der Faktoren, die die Höhe Ihrer Behandlungskosten bestimmen werden, sind:

  • Die Anzahl der benötigten Behandlungssitzungen
  • Die gewünschte Korrekturtiefe
  • Die Anzahl der Fläschchen, die Ihr Arzt während jeder Behandlung verwendet
  • Wo Sie wohnen
  • Ihre Arztkosten
  • Angebotene Rabatte

Aufgrund dieser Faktoren und weil die -Behandlungen individuell auf jeden Patienten zugeschnitten sind, werden die Gesamtkosten der Behandlung von einer Person zur anderen variieren.

Wie lange dauert ?

Eine Behandlung dauert bis zu 2 Jahre.

Vor- und Nachteile von

Pros:

ist biokompatibel und lässt keinen Raum für die Entwicklung von Allergien.

Wenn in die Haut injiziert wird, wird mehr produziert. Dadurch werden alle eventuell vorhandenen Einbuchtungen, Falten und Fältchen korrigiert. Die Wirkung kann lange Zeit anhalten… bis zu zwei Jahren.

stimuliert Ihren Körper zur Produktion von körpereigenem .

Nachteile

Die Nebenwirkungen der -Anwendung können sich an der Injektionsstelle zeigen. Diese Wirkungen treten zwischen 2 bis 6 Tagen auf. Sie umfassen Zärtlichkeit, Schmerzen, Blutungen, Schwellungen, Rötungen und auch Blutergüsse. Einige andere Effekte können kleine Beulen und auch Entzündungen sein, die auch nach einem Jahr Behandlung auftreten können. Regelmäßige Massage der behandelten Stelle kann helfen, das Auftreten dieser Unebenheiten zu reduzieren. Die meisten brechen innerhalb einiger Tage oder Wochen ab. All diese negativen Auswirkungen sind jedoch nur vorübergehend.

ist schwieriger zu injizieren als alle anderen Füllstoffe. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Sie für diese Behandlung zu einem hochqualifizierten Arzt gehen. Sie müssen die Massage und die Anweisungen für die Nachbehandlung sorgfältig befolgen, damit Sie von Ihrer Behandlung voll profitieren können.

Es dauert etwa 45 bis 90 Tage, bis die volle Wirkung der Behandlung sichtbar wird.

Was Sie während und nach dem -Verfahren erwarten können

Während der Prozedur:

Die Durchführung eines -Eingriffs dauert in der Regel zwischen 15 und 30 Minuten. Sie können leichte Beschwerden haben.

Nach dem Eingriff:

Der Arzt wird Ihnen spezifische Details und Anweisungen für die Nachbehandlung geben, die Sie befolgen sollten, um optimale Ergebnisse zu erzielen, aber im Allgemeinen können nach einer -Behandlung die folgenden vorübergehenden Nebenwirkungen, wie sie bei jeder Injektion auftreten können, auftreten: Empfindlichkeit, Blutergüsse, Rötungen, Unebenheiten und Schwellungen. Im Durchschnitt halten diese Effekte 2 bis 6 Tage an.

Um die Schwellung zu reduzieren, können Sie einen in Tuch eingewickelten Eisbeutel auf die geschwollene Stelle auftragen. Sie sollten vermeiden, das Eis direkt auf die Haut aufzutragen.

Sie sollten UV-Lampen und unnötige Sonneneinstrahlung vermeiden, bis die anfängliche Rötung und Schwellung abklingt.

Unser Kinn und die Gesichtsmitte verlieren mit zunehmendem Alter an Volumen. Die Haut wird dann nach unten gezogen. Dies verleiht dem Gesicht mit eingefallenen Wangen einen leeren Blick. Fett, das an einer anderen Stelle des Körpers entnommen wird, wie z.B. an den Oberschenkeln und am Bauch, kann zur Volumisierung des Gesichts verwendet werden.

Dieser Eingriff wird auch als organisches Facelifting bezeichnet. Mit diesem Verfahren können Sie ein gesundes Strahlen im Gesicht erreichen. Der Fetttransfer gewinnt immer mehr an Popularität über die Verwendung von Kinn-/Wangenimplantaten und Fillern.

Das Fett, das bei diesem Verfahren verwendet wird, wird aus der Stelle gewonnen, die die Fettzellen enthält. Die Fettabsaugung wird verwendet, um die Fettzellen zu gewinnen, die verwendet werden sollen. Die VASER-Fettabsaugung wird gezielt an den Fettzellen durchgeführt, um eine Schädigung des Bindegewebes und der Nerven zu verhindern. Schmerzen, Blutergüsse und Schwellungen werden minimiert und der Genesungsprozess wird beschleunigt.

Die Lebensfähigkeit des Fettes bleibt erhalten; das Fett wird gefiltert und in den Bereich gespritzt, der es benötigt. Es wird eine örtliche Betäubung verabreicht und der Vorgang dauert etwa eineinhalb Stunden. Es ist kein Krankenhausaufenthalt erforderlich und es ist möglich, sofort danach nach Hause zu gehen.

Dieses Fett kann effektiv auf den Wangen, der Kieferlinie, den Nasolabialfalten und auch im unteren Augenbereich eingesetzt werden. Durch den Fetttransfer wird der Bereich nicht angehoben, sondern voluminöser, was zu einem besseren und jugendlichen Aussehen des Gesichts führt.

Fettinjektionen erzielen die besten Ergebnisse, wenn sie zum Auffüllen unter den Augensäcken verwendet werden, im Gegensatz zu den Ergebnissen von Fillern. Sie verjüngen auch die Lippen, das Kinn und die Wangen. Chirurgen haben jetzt entdeckt, dass statt eines chirurgischen Liftings des Gesichtes, die Fettübertragung auf viel einfachere Art und Weise zu einem jugendlichen Aussehen beitragen kann.

Durchschnittliche Kosten des Fettunterspritzen

Die Kosten für den Fetttransfer werden zwischen 2500 und 5000 Dollar betragen. Die Kosten der Anästhesie werden auch die Endsumme beeinflussen. Dieser Eingriff kann nur unter oder um die Augen herum durchgeführt werden. Dies kann die Kosten reduzieren.

Wie lange dauert des Fettunterspritzen

?

Die Ergebnisse des Fetttransfers können mehrere Jahre anhalten.

Das Fachwissen des Arztes bei der Sammlung und Reinigung des Fettes kann einen großen Einfluss darauf haben, wie lange die Ergebnisse anhalten. Ist das Fett einmal transferiert, muss es an der neuen Stelle eine frische Blutversorgung aufbauen, um Nahrung zu gewinnen. Dies ist notwendig, damit das Fett überleben kann. Für jedes Fett, das nicht aufgenommen wird, kann eine “Nachbesserung” erforderlich sein.

Vor- und Nachteile des Fettunterspritzen

Pros:

Dieses Verfahren ist ein minimal-invasiver Eingriff, der unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden kann.

Es gibt keinen Krankenhausaufenthalt. Es ist im Grunde genommen nur ein Hinein- und Herausgehen.

Die Ergebnisse dieses Eingriffs sind beeindruckend, natürlich aussehend und auch langlebig.

Es gibt keine Notwendigkeit, sich für diesen Eingriff eine Auszeit von der Arbeit oder sogar von der täglichen Routine zu nehmen.

Die Schmerzen sind deutlich geringer und es entstehen keine Narben.

Der Eingriff wird mit körpereigenen Fettzellen durchgeführt, daher ist er einigermaßen sicher und es gibt keine Chance auf Komplikationen durch abgestoßene Implantate und allergische Reaktionen auf das verwendete Fett.

Die neuen Erkenntnisse, die auf diesem Gebiet gemacht werden, ermöglichen es nun, dass eine größere Menge an Fett länger in dem behandelten Bereich verbleibt. Das übertragene Fett wird ‘genommen’ und überlebt mit größerer Geschwindigkeit als zuvor. Dadurch kann die Behandlung länger dauern.

Nachteile

Die Vorbereitung des Fettes für die Anwendung ist im Vergleich zur Verwendung von Füllstoffen zeitaufwändig.

Die Kosten für die Fettübertragung sind höher als bei der Verwendung von Füllern, obwohl sie auch länger dauert.

Was ist während und nach dem Fettunterspritzen zu erwarten?

Während der Prozedur:

Vor der Durchführung des Eingriffs wird Ihr Arzt mit einem speziellen Stift die Bereiche der Injektionsstelle im Gesicht markieren. Der Fetttransfer dauert in der Regel 1 bis 2 Stunden. In den meisten Fällen können Sie den Eingriff entweder in Vollnarkose oder in örtlicher Betäubung durchführen lassen. Wenn Sie sich für eine Vollnarkose entscheiden, schlafen Sie während des Eingriffs vollständig ein. Wenn Sie sich für eine lokale Anästhesie entscheiden, sind Sie wach, aber Sie werden keine Beschwerden verspüren, da die behandelten Bereiche gefühllos sind.

Der Eingriff verursacht keine signifikanten Beschwerden. Jüngste Entwicklungen haben dazu geführt, dass die Entstehung von Blutergüssen deutlich reduziert werden konnte.

Nach dem Eingriff:

Die Ergebnisse dieses Eingriffs sind fast sofort sichtbar. Es ist möglich, dass sich einige Blutergüsse im Gesicht bilden. Es kann eine Camouflage-Creme verwendet werden, und es ist möglich, bei eventuellen Blutergüssen innerhalb weniger Tage wieder an die Arbeit zu gehen. Die Ausfallzeit dieses Eingriffs ist im Vergleich zu einem vollständigen chirurgischen Facelifting vergleichsweise gering.

Das volle Ergebnis dieses Eingriffs wird erst dann sichtbar, wenn alle Blutergüsse und Schwellungen zurückgegangen sind. Dies kann bis zu 2 Wochen dauern. Es sollte besonders darauf geachtet werden, dass sich Ihr Gesicht gut erholt. Dazu gehört auch, dass Sie ermüdende und für den Körper zu intensive und anstrengende Übungen vermeiden.

Einige kleine Blutgefäße können immer noch von Schwellungen und Blutergüssen betroffen sein, aber es ist höchste Vorsicht geboten, um dies zu vermeiden.

Auswahl Ihres Arztes für die

Ihr Arzt sollte bereit sein, über seine medizinischen Qualifikationen und Zertifizierungen zu sprechen. Die Bedeutung eines seriösen Arztes ist von unschätzbarem Wert, um den Erfolg Ihres Verfahrens sicherzustellen, wie einfach es auch erscheinen mag. Sprechen Sie Ärzte, Dermatologen und Krankenschwestern an, die bei angesehenen medizinischen Einrichtungen registriert sind. Sie müssen sich persönlich mit Ihrem Arzt treffen.

Die Einrichtung, in der Ihre Behandlung durchgeführt werden soll, wird eine Aussage über die Kompetenz Ihres Chirurgen machen. Spas, Einkaufszentren und auch Residenzen dürfen nicht so steril sein wie ein Krankenhaus, eine Klinik oder andere medizinische Einrichtungen, die sicher sind.

Ihr Chirurg sollte Ihnen gegenüber offen sein, was die Art der Füllstoffe betrifft, die er verwenden wird. Er sollte Ihnen die Flaschen und auch die Nadeln zeigen, die verwendet werden. Alle Fragen sollten mit großer Zuversicht beantwortet werden. Es wird auch empfohlen, keine Injektionsmittel für sich selbst im Internet zu kaufen, da diese von unterschiedlicher Qualität sind. Einige dieser Füllstoffe sind dauerhaft und die Ergebnisse können nicht ohne negative Auswirkungen rückgängig gemacht werden.

Ihr idealer Praktiker wird Ihre Gesundheit als oberste Priorität haben und Ihnen weitere Ratschläge geben, wie Sie die besten Ergebnisse erzielen können. In den richtigen Händen gelingt es Ihnen, das richtige Aussehen zu erreichen, Sie werden selbstbewusst und zögern auch nicht, wiederholte Besuche zur Pflege zu machen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top