Hyaluron-Spritzen: Jungbrunnen oder Risiko?

Hyaluron-Spritzen

0
(0)

Hyaluron-Spritzen: Jungbrunnen oder Risiko?

Neuer Wirkstoff-Komplex soll eine natürliche und risikofreie Alternative zu Hyaluron-Spritzen bieten.

In den letzten 20 Jahren sind die Ausgaben für Schönheitsoperationen explodiert. Neben der stets beliebten OP an der Brust und Eingriffen wie der Fettabsaugung, werden kleinere Eingriffe immer beliebter. Besonders die Verbreitung von Hyaluron-Behandlungen mit Spritzen erfreuen sich größter Beliebtheit. Ein Problem ist die fehlende Regulation des Marktes, teilweise spritzen unausgebildete Ärzte Hyaluron und sogar Kosmetikerinnen meinen es zu können.Teilweise mit unschönen Folgen. Die einzige Qualifikation ist meist ein Wochenendkurs durch eine fragwürdige Instanz. Davon ist dringend abzuraten.

Es sollte aber stets eine Hyaluron-Aufspritzung durch einen Arzt vorgenommen werden! Neben möglichen unschönen Folgend durch schlecht ausgebildetes Personal, sind vor allen Dingen die langfristigen Erfolgsaussichten oft gering. Hyaluron wirkt zwar aufpolsternd und feuchtigkeitsspendend, jedoch in der Regel nur kurzfristig. Unterspritzungen (bspw. nach der Ellansé-Methode) sind abhängig von der Haltbarkeit des Materials und bewegen sich zwischen 400 – 600 Euro pro Behandlung. Selbst bei einem erfolgreichen Aufpolstern baut der Körper das fremde Hyaluron dann aber in einigen Monaten wieder ab. Und die Patientin muss erneut den teuren Eingriff durchführen lassen.

Genau das Problem sah auch eine Forscherin die selbst Hyaluron-Aufspritzungen nutzte und regelmäßig zur Ärztin ihres Vertrauens ging. Aufgrund ihrer Angst vor Spritzen, tüftelte Sie an einer Alternative und kam nach mehreren Jahren auf den Dulex Säure Komplex. Der Wirkstoff-Komplex soll eine natürliche Alternative zu Hyaluronspritzen bieten. So soll die körpereigene Aufnahme gefördert werden, um die Regeneration anzuregen und Fältchen natürlich aufzupolstern. Statt Anti-Aging, quasi natürliche und körpereigene Regeneration, sodass Hyaluron auch nicht abgestoßen wird und der Körper langfristig selbst Falten bekämpft.

Die Alternative: Anti Aging Cremes

Hyaluronsäure bildet die Grundlage von guten Anti-Aging Cremes. Dazu kommen noch weitere natürliche Inhaltsstoffe, welche der Hautalterung entgegenwirken. Eine natürliche Alternative zu Hyaluronspritzen.  So wird eine natürliche und körpereigene Regeneration angeregt um Fältchen zu lindern.
Morgens sollte dann das Gesicht gründlich gereinigt werden und tagsüber eine hyaluronhaltige Tagespflege verwenden werden, am besten mit Sonnenschutz. Das Produkt sollte, da es sich um ein Hautpflegeprodukt handelt, welches in die Haut einzieht, frei von Parfüm und selbstverständlich auch Parabenfrei sowie frei von Tierversuchen.

Hautalterung und Hyaluron

Hautalterung und Falten sind das Resultat einer Negativ-Spirale aus Verlust von Feuchtigkeit und einer abnehmenden Regenerationsfähigkeit Ihrer Haut. Durch eine reine Zugabe von Hyaluron kann diese Spirale aber nicht durchbrochen werden. Denn Ihre Haut kann diese weder aufnehmen noch verarbeiten. Daher wirken Hyaluron-Spritzen auch nur kurzfristig.

Hyaluronsäure

Hyaluron (SODIUM HYALURONATE) ist als wirksamer Wasserspeicher den meisten bekannt. Die Kombination von hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure unterstützt die langfristige Anti-Falten-Wirkung und kann direkt zu einer durchfeuchteten Haut beitragen. Das Ziel ist, Ihrer Haut wieder Spannkraft zu verleihen

Regeneration durch bessere Hyaluron-Versorgung: Biotulin
Die Haut wird tiefenwirksam mit Hyaluron versorgt, um Falten aufzupolstern und die Regeneration wieder anzukurbeln. Natürliches und körpereigenes Anti-Aging. Außerdem ist es dermatologisch getestet und für alle Hauttypen geeignet. Neben diesen Aspekten ist sicherlich erfreulich, dass das Unternehmen vollständig auf Tierversuche verzichtet sowie auf Schadstoffe wie Parabene oder ähnliche.

Fazit:

Hautalterung kann auch mit Hyaluron-Spritzen nicht aufgehalten werden. Aber es kann eine Regeneration der Haut angekurbelt werden, um der Alterung entgegenzuwirken. Das können Spritzen allerdings nur sehr kurzfristig. Eine Alternative Herangehensweise ist natürliches und körpereigenes Anti-Aging. Dazu muss die Hyaluron-Versorgung verbessert und vor allen Dingen erst einmal ermöglicht werden.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top