Hyaluronsäure: Der Jungbrunnen

0
(0)

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure (auch Hyaluronan oder HA genannt) ist ein Bestandteil des Bindegewebes, dessen Funktion es ist, zu polstern und zu schmieren. Hyaluronan kommt im gesamten Körper in reichlichen Mengen an vielen Stellen vor, an denen Menschen mit erblichen Bindegewebserkrankungen Probleme haben, wie z.B. Gelenke, Herzklappen und Augen. Hyaluronsäureanomalien sind ein roter Faden bei Bindegewebserkrankungen. Interessanterweise sind sie auch häufige biochemische Anomalien bei den meisten individuellen Merkmalen von Bindegewebserkrankungen wie Mitralklappenprolaps, Kiefergelenk, Arthrose und Keratokonus.

Die Bedeutung von Hyaluronsäure (Hyaluronan, HA)

Hyaluronsäure ist in jedem Gewebe des Körpers vorhanden. Die Wasserrückhaltung ist eine der wichtigsten biologischen Funktionen der Hyaluronsäure, nach der Versorgung mit Nährstoffen und der Entfernung von Abfallstoffen aus Zellen, die nicht direkt durchblutet werden, wie z.B. Knorpelzellen. Mit einer nicht ausreichenden Menge an Hyaluronsäure können Nährstoffe nicht in diese Zellen transportiert und Abfallstoffe nicht aus den Zellen ausgeschieden werden. Hyaluronsäure wird manchmal als HA abgekürzt. Hyaluronsäure findet sich in der Gelenkflüssigkeit der Synovialis, im Glaskörper des Auges, im Knorpel, in den Blutgefäßen, in der extrazellulären Matrix, in der Haut und in der Nabelschnur.

Biot statt Botox - Cremen statt spritzen

Hyaluronsäure ; “Der Schlüssel zum Jungbrunnen”

Hyaluronsäure wurde von der Presse als der “Schlüssel zum Jungbrunnen” bezeichnet, weil man festgestellt hat, dass zumindest einige Menschen, die viel Hyaluronsäure über die Nahrung zu sich nehmen, dazu neigen, ein hohes Alter zu erreichen. ABC News hatte eine Sendung über ein Dorf in Japan und Hyaluronsäure mit dem Titel “Das Dorf des langen Lebens”: Könnte Hyaluronsäure ein Anti-Aging-Mittel sein?”

Hyaluronsäure für den menschlichen Gebrauch wurde aus Hahnenkämmen gewonnen. Hahnenkämme liefern die reinste Form von Hyaluronsäure (Hyalurinan, HA), die es gibt.

Vorteile von Hyaluron

  • Hyaluronsäure befeuchtet die Haut von innen nach außen und glättet dabei die Falten
  • Hyaluronsäure hilft Menschen, die die Beugung ihrer Gelenke, insbesondere der Knie, erleichtern müssen, indem sie die Dämpfung ihrer Gelenke wiederherstellen
  • Hyaluronsäure ist für Männer und Frauen in den 30er und 40er Jahren geeignet, die erste Anzeichen des Alterns erkennen.
  • Hyaluronsäure ist für Senioren geeignet, die Gelenkbeschwerden haben

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top